Interaktive Wand Gründerpreis

Interaktive Wand-Installation in der Unternehmenszentrale

Interaktive Wand-Installation bei Europäischem Softwarekonzern zur Präsentation der Gewinner eines Founders‘ Award

Die interaktive Installation zeigt die Gewinner des Founders‘ Award und wurde mittlerweile nicht nur im Hauptsitz des Konzerns, sondern auch in Shanghai, Bangalore und Palo Alto installiert.

Im Auftrag des Ars Electronica Futurelabs entwickelte Garamantis die interaktive Software zur Darstellung der Gewinner und der dazugehörigen Informationen auf vier Bildschirmen. Die Besonderheit ist dabei, dass die Porträts der Gewinner dynamisch sind. Sie richten sich automatisch zum nächsten Betrachter hin aus. Die Ermittlung der Position des nächsten Betrachters erfolgt per Laser Range Finder, der hier als Personensensor zum Einsatz kommt. Die Portraits werden durch Videosequenzen und weiterführende Informationen auf den Bildschirmen zum Leben erweckt.

Ars Electronica

Ars Electronica Solutions

Projektdaten

  • Kunde: Ars Electronica Futurelabs
  • Kontext: Europäischer Softwarekonzern
  • Umsetzungsdauer: 8 Wochen
  • Projektabschluss: Februar 2015
  • Portraits der Gewinner folgen den Betrachtern
  • Installation befindet sich an den Standorten Walldorf, Bangalore, Shanghai und Palo Alto
  • Vier interaktive Bildschirme in einer Wand
  • Laser Range Finder als Personensensor

Über neue Projekte informiert bleiben

Sie interessieren sich für interaktive Projekte und neue Technologien? Wir informieren Sie gerne von Zeit zu Zeit über unseren Newsletter.

Verwendete Produkte

Multitouch Software

So wenig Standard wie Ihr Produkt. Es sei denn, Sie erstellen DIN-Normen. Individuelle Softwareentwicklung in Unity 3d für eine großartige User Experience.

MEHR ERFAHREN »

« Vorheriges Projekt

Inspiration Pavilion Peking

Interaktive Gigapixel-Projektion für Softwarekonzern in Peking

Nächstes Projekt »

Digitaler Monolith

Schulungszentrum eines Europäischen Softwarekonzerns