05
Mai 2017

Garamantis auf der „Tech Loves Culture“ Konferenz in Riga

Garamantis auf der „Tech Loves Culture“ Konferenz in Riga

Die Initiative „We Are Museums“ startete 2013 als jährliche Veranstaltung an der Schnittstelle zwischen Kultur und Innovation. Heute ist es ein vitaler Zusammenschluss aus Museen, historischen Stätten, Kulturbegeisterten, Startups und Wirtschafsunternehmen, die gemeinsam Veranstaltungen organisieren, publizieren und Trends bestimmen.

Interaktive Vitrine für Museen präsentiert

Wir sind dankbar, dass wir mit Garamantis bereits seit zwei Jahren der „We Are Museums“ Initiative angehören dürfen. Im Jahr 2016 waren wir auf der „Museums Rocket“ Konferenz in Rumänien erstmalig mit unserer interaktiven Vitrine vertreten. Im Juni 2017 werden wir nun erneut unsere interaktiven Installationen für Museen ausstellen und uns mit anderen Startups aus diesem Bereich austauschen. Dank der Einladung durch die Gründerin und unermüdlichen Netzwerkerin Diane Drubay werden wir dieses Jahr nach Riga in Lettland reisen und dort im Rahmen der „Tech Loves Culture“ Konferenz auf die europäische Museums- und Startup-Community treffen.

Garamantis auf der „Tech Loves Culture“ Konferenz in Riga

Die „We Are Museums“ Konferenz findet vom 11. bis zum 13. Juni in Riga statt. Am 14. Juni schließt sich dann die „Tech Loves Culture“ an. Dort werden wir dann mit Garamantis einen speziellen Startup-Stand haben, wo wir dem Fachpublikum neben der neusten Version unserer interaktiven Museumsvitrine auch andere museale Projekte vorstellen.

Ähnliche Artikel