ÜBER GARAMANTIS

Wer wir sind, Wie wir arbeiten, Was wir tun

Wer wir sind

Wir wollen nicht nur die Erwartungen unserer Kunden übertreffen, sondern mit jedem Projekt uns selbst.

Es grenzt an ein Wunder, dass an dieser Stelle kein Code steht. Oder ein ausgebauter Prozessor. Denn wir sind Nerds und Tüftler. Was uns motiviert sind „diese neuen transparenten LED-Panels aus China“, die Rettung Ihres interaktiven Messestands in letzter Minute oder eine Installation, die bisher nur in Ihrer Vorstellung existiert. Wir bauen schneller einen neuen Prototyp, als Sie das Wort fehlerfrei tippen können. Und oft werden daraus Produkte, die der Markt so noch nicht gesehen hat. Wie zum Beispiel unser patentierter Multitouch-Tisch mit derzeit höchstmöglicher Auflösung. Aber das war gestern. Wir sind da schon wieder an einer neuen Sache dran …

Wenn wir uns doch in Code beschreiben müssten: DNA

  • Dauerhaft dynamisch: Unser Team ist kompakt und so sind es auch unsere Prozesse und Kommunikationswege. Darum bereichern wir Ihr Projekt nicht nur mit der nötigen Flexibilität, sondern auch mit dem gebotenen Zackzack.
  • Notorisch neugierig: Je aufwendiger und komplizierter die technische Umsetzung, desto feuchter die Augen unserer Entwickler. Vor Entzückung, versteht sich.
  • Alles schon ausprobiert: Von neuer Technologie können wir die Finger einfach nicht lassen. Darum testen und evaluieren wir sie so frühzeitig, dass sie zu Ihrem Projekt gerade rechtzeitig kommt.

Wie wir arbeiten

Genauso wie unsere Installationen: interaktiv, ruckelfrei und mit ganz viel Spaß.

Unsere Zusammenarbeit mit Ihnen ist genauso wenig Standard wie es unsere Produkte sind. Wir nehmen Sie von Anfang an bei der Hand und lassen sie erst dann los, wenn Sie sie nicht mehr von unserer interaktiven Installation lassen können. Gleich zu Beginn geben wir Ihnen eine realistische Einschätzung, wie Ihr Projekt bei vorgegebenem Budget und Timing aussehen kann. Auf dem Weg dahin bewahren wir uns genug Flexibilität für Anpassungen. Und ganz zum Schluss baut der Chef den Showroom auch schon mal selbst mit auf. Wir bleiben einfach so lange da, bis alles funktioniert und Sie zufrieden sind. Vielleicht bleiben auch darum so viele unserer Kunden für Folgeprojekte.

Wodurch Kundenzufriedenheit mit uns eigentlich vorprogrammiert ist:

  • Persönliche und direkte Beratung: Der Übersicht halber bekommen Sie von uns einen festen Ansprechpartner für Ihr Projekt. Der Effizienz und des Spaßes halber dürfen Sie sich aber natürlich jederzeit auch direkt mit unseren Entwicklern und Designern austauschen.
  • Klare Worte, klare Erwartungen: Wir nehmen nur Projekte an, die wir auch zur Vollendung bringen können. Wenn Sie uns also bitten, das Unmögliche möglich zu machen, dann sagen wir Ihnen ehrlich, dass das nicht geht. Zumindest ans Unvorstellbare kommen wir aber schon ziemlich nah ran.
  • Mit unseren Lieferanten per Du: Wir setzen auf den engen und unkomplizierten Kontakt mit unseren Zulieferern – vom Metallbauer bis zum Schreiner. Darum haben wir unser Netzwerk direkt hier in Berlin aufgebaut.
  • Wie der Spaß in unsere Produkte kommt: So unterhaltsam und spielerisch wie unsere Kreationen ist auch ihre Entwicklung. Und daran lassen wir unsere Kunden gern teilhaben, wenn sie mögen.

Was wir tun

Wir löten, designen und programmieren Begeisterung direkt in die Köpfe Ihrer Zielgruppe.

Multitouch-Tische, Augmented Reality, interaktive Vitrinen – das ist nur ein Wimpernschlag unseres Portfolios. Halten Sie die Augen offen nach mehr! Wir konzipieren, entwickeln und gestalten einzigartige interaktive Welten rund um Ihr Produkt, Ihre Marke oder Ihr Erlebnis. Wir lassen komplexe Zusammenhänge spielerisch einfach aussehen. Und Ihre Inhalte immer gut. Mit technologischen Innovationen nach Maß, mit hochwertigen Designs und – das müssen wir
gestehen – immer mit demselben Ergebnis: offene Münder bei Ihren Messebesuchern, Kunden, Investoren und Mitarbeitern.

Warum Sie die Browsertabs der Konkurrenz ruhig schließen können:

  • Faszination zum Festpreis: Überraschungen gehören zu unserem Geschäftsmodell, böse zählen nicht dazu. Dank einer ordentlichen Portion Erfahrung, Voraussicht und Erfindergeist nennen wir Ihnen vor Projektbeginn einen Preis, der bis zum Ende genauso konstant bleibt wie die hohe Qualität und der Liefertermin Ihres Produkts.
  • Einzigartige Erlebniswelten: Wir bieten keinen 0-8-15-Baukasten, in dem Sie Ihr Logo austauschen und eine Hotline anrufen können. Sehen Sie uns vielmehr als Ihr Geheimlabor für einen garantiert überraschenden Auftritt. So wie Q für James Bond oder Alfred für Batman. Nur ohne Schurken, Scherben und Scherereien. Von uns bekommen Sie eine interaktive Installation, die zu 100 Prozent Ihren Vorstellungen entspricht – vom Branding über die Hardware bis zum Wurfstern – ähm – zur User-Oberfläche.
  • Ein Auge und Händchen für Design: Entgegen aller Klischees sehen wir nicht nur Nullen und Einsen. Wir sehen nahtlos eingelassene Displays, makellose Oberflächen und klare, leuchtende Interface-Designs.
  • Service zum Zurücklehnen: Wir bieten wir Ihnen das ganze Programm – Konzept, technische Planung, Produkt- und Interface Design, Hardware, Software-Entwicklung, Schulungen und Wartung. Zusammengefasst: Full Service von der Freigabe bis zum WOW. Alle, die das jetzt nicht ent-, sondern verspannt, bitte weiterlesen.
  • Service zum Mitmischen: Sie wollen Ihr Interface selbst gestalten? Oder Hardware aus Ihrem Unternehmen beisteuern? Kein Problem. Schnappen Sie sich eine nerdige Tasse aus unserer Kaffeeküche und werden Sie Teil unserer Werkstatt!
  • Begeisterung vorprogrammiert: Wenn Sie Ihren Kunden etwas nie Dagewesenes bieten wollen, dann nutzen Sie doch Features und Technologien, von deren Existenz selbst Sie noch gar nichts wissen. Hören Sie auf, nach awardverdächtigen Kreationen zu googeln und gestalten Sie Ihre eigene mit uns.
  • Auf den Pixel genau pünktlich: Wir geben ja ungern zu, dass wir eine fast zärtliche Verbindung zu unseren Produkten aufbauen, aber naja … Fakt ist: Unsere Produkte werden immer schön und besonders. Und das zum vereinbarten Zeitpunkt. Immer!
Multitouch-Screen Installation Kind

Wenn Sie jetzt wirklich noch grübeln, ob Sie mit uns zusammenarbeiten wollen, dann fragen Sie doch die, die es schon gemacht haben. Wir verknüpfen Sie gern. Oder besuchen Sie uns unverbindlich in unserem Showroom. Da führen wir Ihnen dann auch gern unsere vollautomatische Kaffeemaschine vor.

Kostenlose Beratung

Sie interessieren sich für interaktive Technologien oder Multitouch-Lösungen? Wir beraten Sie gerne, kostenlos und unverbindlich! (+49 30 55144669)

Grand View Research

Führende Akteure auf dem internationalen Markt sind die Box Light Corporation, DigaliX, die eyefactive GmbH, die Garamantis GmbH, die HORIZON DISPLAY, LLC, IDEUM, Intermedia Touch, die MARVEL TECHNOLOGY (CHINA) Co., LTD, die MMT GmbH & Co. KG sowie TableConnect. Interaktive Tischanbieter konzentrieren sich verstärkt auf die Entwicklung neuer Produkte, um ihre Marktpräsenz zu erhöhen.

Studie „Interactive Tables Market Size, Share & Trends Analysis Report“

Grand View Research, 13. April 2020
StartupValley

Garamantis macht Inhalte auf Messen und in Showrooms spielerisch und interaktiv
Gründer Talk – Flexibel bleiben: Meistens kommt es anders als geplant

StartupValley, 5.12.2019
Berliner Morgenpost

Auch immer mehr Firmen entdecken die Vorteile der digitalen Präsentationshelfer. Vor allem bei Messeauftritten sei das Know-how seines Unternehmen gefragt, so Elias. Besonders große Konzerne haben sich längst von altmodischen Werbeformen wie Flyern oder Pappaufstellern verabschiedet. Gefragt sind vielmehr Lösungen, die ein Geschäftsmodell oder ein Produkt erlebbar machen.
Wenn Besucher auf Dinojagd gehen

Berliner Morgenpost, 10.08.2019
business-on

Das Garamantis-Team entwickelte im Verlauf seiner noch jungen Unternehmensgeschichte jedes Jahr technische Innovationen und konnte sich so in der Messe- und Event-Branche einen Namen machen.
Fünf Jahre interaktive Technologien made in Germany

business-on, 26.02.2019
berlin.de

Garamantis entwickelt interaktive Installationen an der Schnittstelle zwischen Mensch und Technik. Dazu gehört z.B. eine interaktive Vitrine, die z. B. in Museen zum Einsatz kommt.
Interview mit Garamantis-Gründer Oliver Elias

berlin.de, 23.5.2017