Interactive Signage Steuerung und CMS

Effiziente Content-Verwaltung für interaktive Ausstellungen

Interactive Signage Steuerungssystem von Garamantis

Sie suchen eine benutzerfreundliche Interactive Signage Steuerung, die sämtliche medialen Inhalte Ihrer Ausstellung zentral verwaltet?

Mit dem Interactive Signage Steuerungssystem von Garamantis über ein zentrales Content-Management-System (CMS) haben Sie nach Inbetriebnahme den Kopf frei für kreative Gedanken und müssen sich um den effizienten und reibungslosen Betrieb nicht mehr kümmern.
 

Produktmerkmale


  • Individuell angepasstes CMS
  • Effiziente Verwaltung von Inhalten
  • Kostengünstige Universal-Mediaplayer
  • Zentrale Konfiguration aller Mediaplayer
  • Ausfallsichere Infrastruktur
  • Monitoring und Ausstellungssteuerung


Ortsunabhängige Kollaboration
Weltweiter und sicherer Zugriff auf das Content-Management-System per Internet-Browser
Effizientes Content Management
Schnelles und einfaches Befüllen mit Inhalten, z.B. per Bulk-Import
Unterbrechungsfreie Updates
Geänderte Inhalte verbreiten sich in Echtzeit über sämtliche Installationen ohne Unterbrechung der Anwendung
Datensicherheit
Hohe Sicherheit durch Verschlüsselung sowie mögliche Wiederherstellung per Backup

Verwaltung verteilter Installationen

Das Garamantis CMS ist optimal skalierbar und kann zwischen einem und mehreren hundert Geräten (z.B. Multitouch Screens) verwalten. Laden Sie Bilder, Videos und sonstige Inhalte einfach per Weboberfläche in die zentrale Medienbibliothek hoch und entscheiden kurzfristig, welches Gerät, welchen Content bereitstellen soll.

CMS-Funktionen im Überblick:

  • zentraler, sicherer Webzugriff
  • Kompatibilität für unterschiedlichste Hardware und Auflösungen
  • Rollen-Rechte-System für unterschiedliche Benutzerrechte
  • hoch flexible Medienbibliothek
  • Bulk-Import und API-Anbindung von anderen Datenquellen möglich
  • unterbrechungsfreie Updates auf den Geräten
  • uvm.
Multitouch Content-Management-System (CMS) zur effizienten Content-Verwaltung über mehrere Installationen von Garamantis


Kosteneffizienz durch universelle Standard PC-Hardware 
Als Mediaplayer setzen wir keine teure und schnell veraltende Spezial Hardware ein, sondern wir verbauen konfigurierbare Mini-PCs bekannter Hersteller. Diese wählen wir genau auf Ihre Bedürfnisse passend aus. Dank der kosteneffizienten Nutzung von standardisierter PC Hardware als Mediaplayer können Sie jederzeit flexibel entscheiden, welche Inhaltsformate Sie darstellen wollen: Bilder, Videos, Audio, 3D-Modelle und mehr – Sie haben die Wahl. 
Die Mediaplayer werden mit einem einheitlichen Software-Image ausgeliefert, welches das Betriebssystem und die individuell entwickelte Software mit Update-Möglichkeit enthält. Beim ersten Hochfahren des Systems werden die Mediaplayer automatisch beim CMS registriert, und Sie müssen sie lediglich noch mit Inhalten füttern. Sollte einmal ein Hardwaredefekt auftreten, greift entweder der Vor-Ort Service des Herstellers, oder Sie tauschen das defekte Gerät ganz einfach per Plug and play selbst aus.
Die unterschiedlichen Konfigurationen der Mediaplayer werden von uns nativ entwickelt und nutzen die jeweils zur Verfügung stehende Hardware-Performance optimal aus. Im Gegensatz zur webbasierten Inhalten erreichen wir damit auch auf hochauflösenden interaktiven Ultra HD-Screens eine absolut flüssige Darstellung mit 60 Frames pro Sekunde.


Konfiguration und Steuerung aller Mediaplayer über zentrales CMS
In unserer für Sie entworfenen Lösung werden sämtliche Mediaplayer über ein zentrales netzwerkbasiertes CMS gesteuert. Das CMS listet alle im Netzwerk befindlichen Mediaplayer übersichtlich auf, überwacht deren Systemstatus und liefert Informationen über Konfigurationsdetails, wie z.B. die Auflösung oder die Ausrichtung der Screens.
Das heißt, jeder passive Monitor und interaktive Touchscreen in der Ausstellung wird in das System integriert und über ein Netzwerk mit dem CMS verbunden, das ihm die passende Mediaplayer Konfiguration zuweist sowie die darzustellenden Digital Signage Inhalte zuführt. Kommt ein neuer Mediaplayer hinzu, dann wird dieser automatisch vom CMS als neu erkannt und mit einer eindeutigen Installationsnummer versehen. Das System weist Sie auf dem Installationsbildschirm automatisch darauf hin, sodass Sie das neue Gerät bequem verwalten können. Auf diese Weise können Sie mit dem System von Garamantis ganze Ausstellungen oder Messeauftritte mit mehreren hundert Interactive-Signage-Screens verwalten und steuern.

Weboberfläche des CMS für interaktive Installationen


Ausfallsicheres System mit Hochleistungs Mediaplayern
Die High Performance Mediaplayer laden die für sie relevanten Content-Änderungen automatisch vom CMS mittels inkrementeller Updates über das Netzwerk herunter und speichern sie lokal auf der SSD-Festplatte – so bleiben die Geräte auch bei vorübergehendem Netzwerkausfall oder Trennung der Verbindung zum CMS voll funktionsfähig.


Individuell angepasste Digital Signage Steuerung 
Das Beste dabei ist – dank des von Garamantis individuell an Ihren Anwendungsfall angepassten CMS und unserer nativen Konfiguration der Mediaplayer müssen Sie sich nur noch um die Inhalte kümmern. Mit Details wie Schriftgrößen, Formatierung oder Layout-Problemen brauchen Sie sich nicht mehr auseinanderzusetzen – das übernimmt das CMS und die Digital-Signage-Steuerung für Sie. Somit ist eine saubere Trennung zwischen Inhalt und Darstellungsform gewährleistet. Anhand der Konfiguration wird jedem Mediaplayer automatisch das jeweils optimale Interaktions- und Darstellungskonzept zugewiesen. So können Sie Inhalte jederzeit neu einpflegen oder aktualisieren, ohne dabei Rücksicht auf Design und Layout nehmen zu müssen. Auch einmal eingepflegte Daten und Inhalte können problemlos auf andere Installationstypen in unterschiedlichen Darstellungen und Auflösungen übertragen werden.


Überwachung und Steuerung des Digital-Signage-Systems – bequem per App 
Monitoring und Steuerung des Interactive-Signage-Systems erfolgt ganz einfach per Fernsteuerung über ein Tablet – so können Sie z.B. die Installation morgens starten und abends wieder herunterfahren. Das Steuerungssystem wurde speziell für den effizienten und zuverlässigen Betrieb interaktiver Ausstellungen entwickelt. Es bietet, neben der einfachen Handhabung täglicher Aufgaben wie Inbetriebnahme und Herunterfahren, auch für geplante und ungeplante Sonderfälle spezielle Programme, etwa für Wartungsarbeiten oder Stromausfälle.  Auf diese Weise können Sie auch bei außergewöhnlichen Ereignissen oder nach dem Eintritt von Störfallen das System schnell und einfach wiederherstellen.

Mit dem benutzerfreundlichen Interactive Signage System von Garamantis sind Sie auf der sicheren Seite – alle digitalen Komponenten Ihrer Ausstellung befinden sich verlässlich in der Steuerung eines zentralen CMS, das die auf Ihren Anwendungsfall zugeschnittene bestmögliche Darstellung der medialen Inhalte garantiert. Deren Verwaltung ist für Sie so einfach wie nur denkbar - und Sie sind gefeit gegen Störfälle und flexibel in der Wahl der Inhalte bei gleichzeitiger Kosteneffizienz.


Claus Zweythurm - Business Manager, Ars Electronica Solutions

Egal ob wir kreative Softwarelösungen für eine unserer verrückten Ideen brauchen oder auf bewährte Technologien, wie etwa das von Garamantis entwickelte CMS, zurückgreifen möchten - bei Garamantis sind wir immer gut aufgehoben. Garamantis ist in unseren Projekten ein Garant für geradlinige Kommunikation, lösungsorientiertes Arbeiten und ein qualitativ hochwertiges Ergebnis. Auch wegen der freundlichen und zuverlässigen Betreuung kommen wir als zufriedener Kunde immer wieder.

Claus Zweythurm, Business Manager, Ars Electronica Solutions


Franz-Michael Günther - Kurator des Deutschen Spionagemuseums

Die Zusammenarbeit mit Garamantis, in dem in jeder Hinsicht sehr komplexen und komplizierten Projekt im Spionagemuseum Berlin, lässt sich für mich in folgende drei Erkenntnisse zusammenfassen: Erstens, ein „geht nicht“ gab es nie. Wenn doch, waren eher die Anforderungen oder Wünsche zu unpräzise formuliert. Garamantis hat sie dann mit Lösungsvorschlägen präzisiert. Zweitens, die Ideen und Netzwerke von Garamantis, z.B. die interaktiven Vitrinen, haben der Ausstellungskonzeption neue und innovative Präsentationsmöglichkeiten eröffnet und wurden in die Dauerausstellung integriert. Drittens, das Projekt hat massiv Kraft und Nerven gekostet. Das gesamte Team von Garamantis war immer eine wichtige „Tankstelle“, und das nicht ohne garamantischen Humor und vermittelnder Leichtigkeit für uns Alle. Es hat großen Spaß gemacht und eine Weiterempfehlung ist zwingend geboten!

Franz-Michael Günther, Kurator des Deutschen Spionagemuseums

Quick Offer

Sie haben Interesse an unserem Content-Management-System? Hier erhalten Sie innerhalb weniger Stunden ein persönliches Angebot.
Jetzt anfordern

Weiter zu

Auszug aus unserer Kundenliste