26
Feb 2021

Kultur- und Kreativpiloten 20/21: Auszeichnung von Garamantis auf virtuellem Flughafen Tegel

Kultur- und Kreativpiloten 20/21: Auszeichnung von Garamantis auf virtuellem Flughafen

Am Freitag, den 5. März 2021 um 11:00 Uhr ist so weit: der unternehmerische Geist, der Mut und die Innovationskraft von Garamantis wird, neben weiteren 31 Titelträgern, gewürdigt. Außergewöhnliche Projekte und Ideen aller Kultur- und Kreativpiloten 20/21 werden in einer digitalen Ausstellung auf dem virtuellen Gelände des Berliner Flughafens Tegel präsentiert.

Die feierliche Auszeichnungsveranstaltung im Livestream wird Gastgeberin Elisabeth Winkelmeier-Becker, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie eröffnen. Es folgt ein Videogrußwort von Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien.

„Die ausgezeichneten Kreativunternehmer*innen geben mit ihren inspirierenden Projekten gesellschaftliche Impulse und sind somit Innovationsschmiede der Zukunft.“

Livestream zur Auszeichnung der Kultur- und Kreativpiloten

Der Livestream wird am 5. März 2021 ab 11:00 Uhr über die Webseite der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, auf dem BMWi-YouTube-Kanal, sowie auf der Webseite der Kultur- und Kreativpiloten zu sehen sein.

Virtuelle Ausstellung mit Garamantis-Messestand

Virtuelle Ausstellung mit Garamantis-Messestand

Den Zugang zur Ausstellung finden Sie auf der Webseite der Kultur- und Kreativpiloten Deutschland. Die virtuelle Ausstellung wurde mit Mozilla Hubs in dem markanten Sechseck-Terminal des kürzlich stillgelegten Flughafens Berlin-Tegel nachgebaut. Garamantis empfängt an seinem digitalen Messestand interessierte Besucher*innen und präsentiert aktuelle Projekte.

Wenn Sie eine persönliche Einladung zur Auszeichnungsveranstaltung und der virtuellen Ausstellung erhalten wollen, schreiben Sie gerne eine kurze Mail an presse@garamantis.com

Ähnliche Artikel