Interaktive Unternehmensausstellung

Tangible Interface Software im „Audioversum“ der MED-EL World Innsbruck

Die Ars Electronica Solutions hat in der Unternehmensausstellung „Audioversum“ in der MED-EL World ein neues interaktives Highlight geschaffen.

Die Ausstellung lädt Besucher ein, Produkte auf dem Gebiet implantierbarer Hörlösungen des technologisch führenden Unternehmens zu erkunden und zu erleben.

Eingebettet in eine einzigartige Architektur geben acht Exponate Einblick in Funktion und Anwendungsbereiche der Implantat-Systeme und machen die Unternehmensgeschichte lebendig. Zu den interaktiven Stationen gehören u. a. eine Multitouch-Wall, Multitouch-Bildschirme und ein Tangible Interface Tisch. In der Ausstellung kommen jene Menschen zu Wort, die MED-EL geprägt haben und jene, denen Hören nach einem Schicksalsschlag dank modernster Medizintechnik wieder möglich wurde. Mit der MED-EL World in der internationalen Zentrale in Innsbruck präsentiert sich MED-EL als Unternehmen „zum Anfassen”, unter Nutzung innovativer Multimedia-Technologien.

Im Auftrag der Ars Electronica Solutions hat Garamantis die Multitouch-Software-Entwicklung für den Tangible Interface Tisch durchgeführt. Der Tisch vereint Multitouch-Technologie mit Objekterkennung sowie einem Audio-System. Die berührbaren Objekte (z. B. Informationskarten), die auf den Tangible Interface Tisch gelegt werden, erkennt dieser anhand spezieller Markierungen und zeigt um das Objekt herum Informationen und Videos an. Der Tisch verfügt über mehrere „Hörknubbel“ auf jeder Seite. Sobald ein Objekt in ihrer Nähe abgelegt wird, leuchten sie, um den Benutzer zum Zuhören zu animieren. Die interaktive Unternehmensausstellung bringt den Besuchern die Produktvielfalt an Hörimplantat-Lösungen so auf interaktive, spielerische Art näher.

Fotos: Ars Electronica Solutions, My Trinh Gardiner, Johanna Mathauer

MED-EL

Ars Electronica Solutions

Projektdaten

  • Kunde: Ars Electronica Solutions
  • Kontext: MED-EL Elektromedizinische Geräte Gesellschaft m.b.H.
  • Umsetzungsdauer: 12 Wochen
  • Projektabschluss: April 2014
  • Tangible Interface Software
  • Integriertes Audio-System
Interaktive Ausstellungs-Station für Hörimplantate von MED-EL
Interaktiver Multi-User Tisch mit Multitouch-Technologie
Tangible Interface Tisch mit optischer Objekterkennung und Multitouch-Software von Garamantis
Audio-System in der interaktiven Unternehmensausstellung Audioversum von MED-EL

Über neue Projekte informiert bleiben

Sie interessieren sich für interaktive Projekte und neue Technologien? Wir informieren Sie gerne von Zeit zu Zeit über unseren Newsletter.

Verwendete Produkte

Multitouch Software

So wenig Standard wie Ihr Produkt. Es sei denn, Sie erstellen DIN-Normen. Individuelle Softwareentwicklung in Unity 3d für eine großartige User Experience.

MEHR ERFAHREN »

Nächstes Projekt »

Mobile App für MuseumsQuartier Wien

Smartphone App für Android und iPhone Geräte informiert Besucher des MQ Wien